Corona – bitte beachten

Im Rahmen unserer Arbeit für den Aufbau von BerlinRepair beachten wir das Corona-Schutz- und Hygienekonzept. Wir bitten alle Partner und Mitwirkenden im Netzwerk herzlich darum, die sich aus der Corona-Pandemie ergebenden Anforderungen ernst zu nehmen und konsequent auf die Einhaltung der Schutz- und Hygieneanforderungen zu achten. Bleiben Sie gesund!

Veolia Stiftung fördert Aufbau der Leitstelle

Im Rahmen des Gesamtvorhabens Berlinrepair – Netzwerk für nachbarschaftliche Reparaturkultur soll im Haus der Materialisierung „HDM“ die Leitstelle entstehen. Dies sind zwei Räume für Seminar- und Bürotätigkeit mit insgesamt 50 qm, die komplett zu renovieren und für die Nutzung herzurichten sind. Die meisten dafür erforderlichen Mittel wie Laminat, Trittschallschutz und …

Wenn die Reparatur an der Schnittstelle scheitert

Nicht-zertifizierten Reparaturwerkstätten machen es die Hersteller gerne schwer, bestimmte Komponenten auszutauschen. Das geschieht beispielsweise durch softwareseitige Sperren oder einfach durch fehlende Verfügbarkeit von Originalbauteilen auf dem freien Markt. Damit wird der geplante Obsoleszenz von Dingen erneut Vorschub geleistet. In dem Artikel “Recht auf Reparieren: Neues Urteil zwingt Autohersteller zur Kooperation” …

Eintrag vorschlagen

Wir wollen auf Akteure der Reparaturkultur in Berlin aufmerksam machen und auf deren Angebote und Engagement hinweisen. Fehlt ein Eintrag (z.B. RepairCafé, Werkstatt, Schule)? Wollen Sie mit Ihrem Engagement und/oder Unternehmen aufgenommen werden? Wollen Sie einen Eintrag vorschlagen. Bitte wirken Sie mit. Sie können Einträge einreichen und vorschlagen.

Werben in der Nachbarschaft

Dinge sollten länger nutzbar bleiben. Urbane Reparaturkultur verdient daher mehr deutlich mehr Aufmerksamkeit. Um diese zu stärken, ist stete Öffentlichkeitsarbeit wichtig. Wir sind daher auf vielen Kanälen präsent und aktiv. Für RepairCafés haben wir die Werbekarte entwickelt. So ist gute Werbung einfach wirksam und leicht umzusetzen. Doch persönliche Nähe und …

Jetzt da: RepairCafé-Werbekarte

Bitte unterstützen Sie RepairCafés als Promoter*in in der Nachbarschaft. Die beste Werbung in der Nachbarschaft für ein RepairCafé sind Sie. Holen Sie sich dafür die Werbekarte (Kopiervorlage für vier Karten je DIN A4).Füllen Sie diese mit den Daten Ihres RepairCafés aus. Hängen Sie diese Werbekarten einzeln an die Suche/Biete-Bretter im …

Berliner Reparaturatlas

Unter dem Motto „Reparieren statt wegwerfen“ waren Hörerinnen und Hörer von RBB 88,8 drei Wochen lang gebeten worden, kleine Reparaturbetriebe in ihrer Nachbarschaft zu benennen. Die RBB 88,8-Hörer haben umfangreiche Empfehlungen gegeben. Aus diesen Hörerempfehlungen ist der 1. Berliner Reparaturatlas entstanden, den RBB 88,8 am Sonnabend, dem 25. Januar 2014, …

RC Familienzentrum Weissensee sucht Reparateur*innen

Ein Ziel von BerlinRepair ist es, bestehende RepairCafés zu unterstützen. Das Familienzentrum in Weissensee sucht zum Beispiel Reparateur*innen. “Derzeit haben wir niemanden, der unser Repair-Café betreuen kann. Wir sind offen für geeignete Personen, die uns ehrenamtlich unterstützen.” so lässt sich der Aufruf auf der Webseite vom Familienzentrum Weissensee lesen. Das …