Corona Schutz- und Hygienekonzept

Im Rahmen unserer Arbeit für den Aufbau von BerlinRepair beachten wir das nachfolgende Corona Schutz- und Hygienekonzept. Wir bitten alle Partner und Mitwirkenden im Netzwerk herzlich darum, die sich aus der Corona-Pandemie ergebenden Anforderungen ernst zu nehmen und konsequent auf die Einhaltung von Schutz- und Hygieneanforderungen zu achten.

Bitte beachten Sie die Abstandsregeln.

Regeln für Veranstaltungen

Für Veranstaltungen (z.B. Treffen, Workshops, RepairCafés) gibt es weiterhin Obergrenzen für die Anzahl an Personen, die zeitgleich anwesend sein dürfen:

  • In geschlossenen Räumen gilt: nicht mehr als 50 Personen.
  • Im Freien gilt: nicht mehr als 100 Personen

Die Veranstalter müssen ein individuelles Schutz- und Hygienekonzept erarbeiten, in dem auch dargelegt ist, wie der Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden kann. Wir achten regelmäßig auf die Einhaltung von ausreichendem Abstand durch geeignete strukturelle Maßnahmen (z.B. Tischabstand, Trennwände, etc.).

Anwesenheitsdokumentation

Wenn geschlossene Räume bei der Veranstaltung mit genutzt werden, ist eine Anwesenheitsdokumentation zu führen, um schnell bei einem möglichen Infektionsfall reagieren zu können. Die Anwesenheitsdokumentation muss die vollständigen Namen, Telefonnummern sowie Adressen oder E-Mail-Adressen und den Bezirk oder die Gemeinde des Wohnortes aller Teilnehmenden festhalten sowie ggf. Tisch- oder Zimmernummer.

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?